der ackerrun zugunsten des Freibades Schöppenstedt




Als Special zum 20. Feste geht dieses Jahr parallel zum Schlammfußball der „Ackerrun“ an den Start.

Dabei handelt es sich um eine etwa 4km lange Wegstrecke rund um das Festivalgelände, das mit spaßigen Hindernissen und Spielstationen gespickt ist. Laufen, gehen oder krabbeln ist uns egal, ihr bestimmt das Tempo wie ihr könnt, denn: Der Weg ist das Ziel! Durch eure Startgebühr unterstützt ihr nämlich den Verein Feibad Schöppenstedt e.V.!
Warum? Seit 20 Jahren ist die Durchführung unseres kleinen Festivals nur durch ehrenamtliche Hilfe, Sponsoren und die Mitgliedsbeiträge von Menschen, Organisationen und Firmen der Region Schöppenstedt machbar, sodass wir gerne etwas zurückgeben und somit auch auf die Wichtigkeit der Erhaltung des Schwimmbades hinweisen wollen, in dem wir selbst einen großen Teil unserer Kindheit und Jugend verbracht haben. Aktuell ist die Umplanung des 59-Jahre alten Kinderplanschbeckens geplant, zu der wir gerne einen Obulus mit eurer Hilfe beitragen möchten.

Die Anmeldegebühr beträgt 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder und Jugendliche (bis 16 Jahren). Kinder bis 14 Jahren laufen bitte nur in Begleitung eines Erwachsenen. Möchtet ihr ein „Ackerrun“-Finisher-Shirt erhalten, beträgt die Startgebühr für alle Altersklassen 20 Euro, wobei ihr zusätzlich eine Verzehrkarte über 5 Euro erhaltet. Der Rest wird gespendet!

 

Die Anmeldung kann ab sofort über die Mailadresse ackerrun(at)gmail.com erfolgen.

Bitte gebt dabei an, ob ihr ein Shirt wollt und welche Größe es haben soll.

 

Ob Mannschaft, Firma, Familie, Freundeskreis, WG, Band... macht mit und unterstützt diese Aktion für das Kinderplanschbecken im Freibad Schöppenstedt!!!

 

Seid ihr dabei? Wir sehen uns auf’m Acker!