DIAS


Einprägsame Melodien, vielfältige Songs, Texte mit denen man sich identifizieren kann und das Ganze verpackt in einer melancholischen Stimmung. Das sind DIAS aus Stralsund!

Das Quartett veröffentlichte bereits im Jahr ihrer Gründung, Juli 2014, ihr gleichnamiges Debütalbum "DIAS" und stellten es zum kostenlosen Download zur Verfügung. Es folgten mehre Konzerte, sowie eine erste Tour durch die Bundesrepublik.

Den Rest des Jahres verbrachte die Band mit dem Schreiben neuer Songs, welche sie im Folgejahr in dem Hamburger 48 Volt Studio aufnahmen. Anfang 2017 hat DIAS dann die fertige 6-Song EP, inklusive ihrer ersten beiden Musikvideos zum namensgebenden Song „Alaska“, sowie „Viel zu viel“ veröffentlicht. Das ermöglichte den Jungs weitere Konzerte und Festivals zu spielen.

Voller Tatendrang hat die Band sich 2018 wieder ins Studio begeben und eine neue 6-Song EP mit dem Annisokay Frontmann Christoph Wieczorek produziert. Heraus kam "Zwischen Sonne und Mond", welche das Quartet 2019 mit drei Musikvideos und einer Tour durch verschiedene Festivals und Clubs des Landes feierten.

Wir freuen uns euch auf dem Ackerfest Open Air begrüßen zu dürfen, Jungs!